logo

Frauen ab 50 werden unsichtbar


frauen ab 50 werden unsichtbar

Vor allem jene, die zwei oder drei Jahrzehnte lang Kinder und Ehemann versorgt haben.
Natürlich steht dahinter seit jeher eine Machtfrage.
Man ist so alt, wie einen die Gesellschaft macht.Routiniert zwar erledigt sie die seit Jahren eingeübten Handgriffe.Die gerade bei Frauen dieses Alters verbreitete Medikamentensucht haben die Ärzte oft selber zu verantworten.Wenn Flavia Ronchetti nun hört, wie toll es sei, im Alter auf die gemachten Erfahrungen zurückgreifen zu können, wird sie wütend: «Es ist eher ein Hindernis.Das ist das Ende der Abhängigkeit.



In Amerika, so haben Untersuchungen ergeben, quälen sich jüdische und presbyterianische Frauen am meisten, wenn ihre Töchter oder Söhne aus dem Haus gehen.
Reicht die deutsche Bundeskanzlerin nicht als Vorbild?
Gegen solche Verdikte setzen sich Schriftstellerinnen, Frauengruppen, Ärztinnen heute zur Wehr.Jeannette Hafner hat ihre neue Freiheit genutzt, um nochmals voll durchzustarten: Mit 60 übernahm sie in der Zürcher Altstadt die Travel-Agency «Reisewelt».Nur auf den ersten Blick paradox scheint, daß die Frauen über Vierzig heftiger als die über 50jährigen der Gedanke ans Älterwerden und Sterben ängstigte.1957 ging sie nach Deutschland, spielte Theater, heiratete den Regisseur Theo Mezger, bekam drei Kinder und gab der Familie zuliebe die eigene Karriere vorerst auf.Und als sie, zum zweiten Mal verheiratet und Mutter einer 15jährigen Tochter, sich mit 39 entschloß, das College zu besuchen, war sie damals die einzige Frau dieses Alters, die noch einmal die Schulbank drückte.In letzter bewertungen Erwachsenen dating sites Konsequenz ja, vielleicht.Viele Frauen erleben diese Phase als ihre schwerste Identitätskrise.Und wenn ich im öffentlichen Raum nicht mehr wahrgenommen werde, dann hat das absolut nichts damit zu tun, ob ich sexy oder erotisch bin, sondern dann werde ich von der Gesellschaft ausgegrenzt.




[L_RANDNUM-10-999]
Sitemap